Tanzausbildung Wien, Contemporary Dance

Tel: 01/94 33 701 | Fax: DW 30 | office@tanzausbildung.wien
Öffnungszeiten: Mo-Do, 14.00 - 19.00 Uhr und Fr, 10.00 - 14.00 Uhr

Unser Kursinstitut ist WIENCERT zertifiziert. Für Fördermöglichkeiten zu unseren Kursangeboten kontaktieren Sie bitte den WAFF!

Aktuelle Tanzworkshops - Übersicht:

Contemporary Dance Workshop

Der Workshop Contemporary Dance richtet sich an EinsteigerInnen und kann unabhängig vom Tanzlehrgang besucht werden. Der Workshop findet an acht Abenden zu je 90 Minuten (incl. 15 Min Pause) statt. 

Im Contemporary Dance/Zeitgenössischem Tanz spielen Bodenarbeit, Koordination, Körperspannung, Raumbewusstsein, Bühnenpräsenz, Technik und choreographische Abfolgen eine zentrale Rolle. Zeitgenössischer Tanz lässt sich schwer auf eine Technik oder einen Namen reduzieren, sondern ist ein lebendiger Prozess, der von Körper zu Körper eine unterschiedliche Realität annimmt und sich der unterschiedlichsten Tanzstile bedient.

Weiterlesen: Contemporary Dance Workshop

Jazz Dance Workshop

Der Tanzworkshop Jazz Dance richtet sich an EinsteigerInnen und findet an zehn Terminen zu je 90 Minuten (incl. 15 Min Pause) statt. 

Jazz Dance entstand in den USA als eine Form des zeitgenössischen Tanzes. Die Entwicklung des Jazztanzes ist eng mit afroamerikanischen Tanzstilen verknüpft, die im 19. Jahrhundert im Zuge der Sklaverei nach Amerika kamen. Ursprünglich wurde Jazz dance zu Jazzmusik getanzt, woher sich auch der Name ableitet. Heute werden häufig bekannte Pop-Titel zur musikalischen Untermalung verwendet. Wesentliche Elemente des Jazz dance sind: gute, flinke Fußarbeit und rhythmische Köperbewegung. Das Zentrum der Bewegungsarbeit ist dabei das Becken.

Weiterlesen: Jazz Dance Workshop

Hip Hop Workshop

Hip Hop Workshop

Mit rhythmischen Bewegungen, Isolationsübungen, Partnering, technischen Mustern, Kombinationen und Freestyle Variationen tauchen wir gemeinsam in die bunte und vielfaltige Szene der Underground-Kultur ein.

Die Trainingseinheiten des Hip Hop-Kurses setzen sich aus Elementen von Hip Hop (Old School/New School) und House (Voguing, Waacking, House Dance) zusammen. Auf die TeilnehmerInnen warten dabei Curves-, Hipps- und  Armbewegungen bis zu Cross-the floor-Kombinationen gefolgt von schwungvollen Choreografien. Das Niveau des Hip Hop-Kurses orientiert sich an der Leistung der TeilnehmerInnen. Neben den wichtigen Basics wird auch an der ausdrucksvollen Ausführung und Präsenz gearbeitet. Der Fokus des Tanzworkshops liegt auf Musikalität, Grooving, eigener Interpretation der Musik sowie auf Koordination und Kreativität.

Der Tanzworkshop findet an zehn Terminen zu je 90 Minuten (incl. 15 Min Pause) statt. 

Weiterlesen: Hip Hop Workshop